Service-Telefon: 07364 96 11-0
Hilfe bei Störung
 
 

Bei der GEO gibt es ab sofort auch Strom

Drei Kommunen auf der Ostalb zeigen wie es geht.

Die Gemeinden Essingen und die Städte Oberkochen und Heubach sind seit 2013 Partner wenn es um die Energieversorgung ihrer Bürgerinnen und Bürger geht. Zusammen haben sie die GEO "Gesellschaft für Energieversorgung Ostalb" gegründet deren Gesellschafter sie gleichzeitig auch sind. In dieser Kooperationsform eröffnen sich den drei Kommunen nun weitere Möglichkeiten der Energieversorgung.

Seit 1. Oktober diesen Jahres haben die Kunden jetzt auch die Möglichkeit Naturstrom über die GEO zu beziehen. Mit der Erweiterung der Geschäftstätigkeit und des Versorgungsgebiets hat sich die GEO neben den großen regionalen Stadtwerken ihren Platz als der regionale Energiedienstleister- und versorger gesichert. Davon profitieren selbstverständlich die Kunden.

Die Rechnung der drei Kommunen in einer starken Kooperationsgemeinschaft ihren Bürgerinnen und Bürgern eine sichere und kostengünstige Energieversorgung bieten zu können, ist voll und ganz aufgegangen. Mehr noch: Kunden der GEO leisten einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz. Den Strom den die GEO liefert kommt zu 100 Prozent aus Wasserkraft. Kunde bei der GEO zu sein lohnt sich gleich doppelt.